Zur Burgenübersicht
In Google-Maps anzeigen

Burg Helfenstein

Oberhalb Stadt Geislingen an der Steige, Baden-Württemberg

Information aus Burgen des Deutschen Mittelalters [1]

Um 1100 ist die Burg durch Eberhardt d. Älteren von Helfenstein begonnen worden. 1287 Belagerung durch Rudolf von Habsburg. 1382 fällt Helfenstein an Ulm. 1552 erobert Albrecht Alcibiades von Brandenburg-Kulmbach die Burg, die von Ulm zurückgewonnen und geschleift wird. 1922 werden die Reste freigelegt und 1932 restaurierend konserviert. Der Grundriss ist nach Schmitt dargestellt.

Grundriss

Grundriss in: Blätter des Schwäbischen Albvereins, 35 Jahrgang, S. 6; Schmitt, Band 1, S. 236

[1] Friedrich-Wilhelm Krahe - Burgen des Deutschen Mittelalters. Grundriss-Lexikon. Seite 264.

Geo-Koordinaten

Burg Helfenstein

Links