Zur Burgenübersicht
In Google-Maps anzeigen

Burg Rabeneck

Tal der Wiesent, bei Waischenfeld, Landkreis Bayreuth, Oberfranken, Bayern

Information aus Burgen des Deutschen Mittelalters [1]

Begonnen wurde die Burg wohl am Anfang des 13. Jahrhunderts, eine Ministerial-Adelsfamilie wird 1257 urkundlich genannt. Der Torturm ist Ende des 15. Jahrhunderts hinzugefügt worden. 1525 wurde Rabeneck zerstört und wieder aufgebaut. 1829 wurde die Burg restauriert. Ihre Kapelle wird 1415 geweiht. Die Schildmauer ist 3 m stark.

Grundriss in: Kunstdenkmäler von Bayern, Oberfranken, Band 1, S. 468

Grundriss

[1] Friedrich-Wilhelm Krahe - Burgen des Deutschen Mittelalters. Grundriss-Lexikon. Seite 479.

Bildergalerie

Geo-Koordinaten

Burg Rabeneck

Links