Zur Burgenübersicht
In Google-Maps anzeigen

Ruine Leckstein (Lägstein)

Burladingen-Gauselfingen, Kr. Balingen, Baden-Württemberg

Information aus Burgen des Deutschen Mittelalters [1]

Die kleine Burg wurde von der Mitte des 12. Jahrhunderts und bis um 1300 bewohnt. Der Wohnturm mit rund 8 m Seitenlänge und etwa 1,2 m starkem Mauerwerk hatte wohl 3 Stockwerke. Auch er müsste für Wohnzwecke ein auskragendes weiteres Stockwerk besessen haben.

Grundriss in: Stefan Uhl, Die Burgruinen Vorder- und Hinterlichtenstein, in Zeitschrift für Hohenzoll. Geschichte, 23-1987, S. 205; Schmitt, Bd. 5, S. 72

Grundriss

[1] Friedrich-Wilhelm Krahe - Burgen des Deutschen Mittelalters. Grundriss-Lexikon. Seite 362.

Kurze Information auf einer Tafel an der Burg

Gründer der Burg erfolgte etwa zwischen 110 und 1150. Bewohnt wurde sie bis ins 14. Jahrhundert: Der Name der Burg und des zugehörigen Adels ist nicht überliefert.

Alternatver Grundriss

Bildergalerie

Geo-Koordinaten

Ruine Leckstein (Lägstein)

Links